Chromebox: Display Ein- und Ausschalten mittels serieller Schnittstelle

Voraussetzung:

  1. Für Chromeboxen ohne serieller Schnittstelle wird ein „USB auf Seriell DB9“ Adapter benötigt
  2. Das Modul zum Senden von seriellen Befehlen für Chrome OS muss im Channel durch ihren Administrator aktiviert werden

Einstellungen:

– in den Einstellungen des Displays (Chromebox) den Punkt „Serial Cmd“ öffnen

– im Dialog die Anschlusseinstellung für den seriellen Port eintragen

– im Unterpunkt „Commands“ den HEX Code zum ein- und ausschalten hinterlegen:

– nun die allgemeine Betriebszeiten des Displays durch Klick auf die Einstellungspunkt „Betriebszeiten“ definieren


– Die hinterlegten Kommandos zum Ein- und Ausschalten werden nun automatisch zu den definierten Zeiten an das Display gesendet!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter verwende, klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen